Stoltefamilie/Familie von der Osten
Stoltefamilie/Familie von Priesdorff


Stoltefamilie/Familie von der Schulenburg
Stoltefamilie/Familie Dewitz von Woyna
Stoltefamilie/Kirchendukomente von Platen
Stoltefamilie/Familie Dewitz von Woyna
Stoltefamilie

Copyright 2009-2017 by J. Stolte. Alle hier vorliegenden Seiten, Texte und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck oder jede andere Form der Verwertung, gleich welcher Art, nur mit Genehmigung des Autors.

  

Anmerkung: Auszug aus dem Sterberegister der Kirche von Niepars

Im Jahre 1763, dem 27.Mai starb Herr Heinrich Wilhelm von Platen zu Martensdorf und wird d. 1. Juni bei Abend nach Putte in sein Erbbegräbnis gebracht. N.B. der sei. Mann war wohl über 70 Jahre alt, sein wahres Alter konnte wegen der verlorenen Kirchen-Register nicht gründlich erfahren. Er hatt sonst eine starke Natur; trug aber seit 16 Jahren eine Wunde am Fuße, die ihm viel Schmerzen und Elend machte und endlich ihn der Gruft überlieferte. Er war ein garfleißiger Kirchgänger, hatte auch eine feine Theologische Erkenntnis und las gerne gute Bücher, davon er selbst einen kleinen Vorrat hatte.

Abschrift aus dem Kirchenregister Niepars

        Niepars d. 18.Oktober 1935

                          Prollius, Pastor

N.N. de la Foret


*27.12.1771 in Osterode/Ostpr.

+ 16.4.1822 in Osterode/Ostpr.

Gen. 19.9 Christ. Wilh. Karl Oskar Stolte

Die von Christian Wilhelm Karl Oskar Stolte angeheiratete Familie von Platen.

Die  Grafik oben gibt einen Überblick über die große angeheiratete Familie der Cora Olga Elisabeth Dewitz von Woyna. Die Ahnen dieser Familie gehen bis zum Jahre 1237 mit Werner I. de Schulenbruch zurück. Ein Klick auf die farbigen Button (oben) führen auf die einzelnen Ahnen-Linien von Cora Olga Elisabeth Dewitz von Woyna. Hier sehen wir jetzt die Verbindung von der Familie Dewitz von Woyna über die angeheirateten Familie von Priesdorff auf die Familie von der Osten und die weitere Familie von Platen. Die Familien v.d. Osten und von Platen waren sehr große Grundbesitzer auf Rügen, Mecklenburg und Pommern, dadurch sehr eng verschwägert. Zwecks Übersichtlichkeit werden wir die obigen 5 Linien, die die Vorfahren der Cora Olga Elisabeth Dewitz von Woyna bilden, hier trennen. Das heißt, dass jede Linie eine Extra-Seite bekommt. So können wir intensiver auf die einzelnen Linien und Daten eingehen. Nachfolgend sehen wir die Linie von der Osten.

Das Adelsgeschlecht derer von Platen

Pommerscher (rügenscher) Uradel, der 1255 urkundlich mit "Otto cum plata, miles" zuerst erscheint ( Urkunde im Stadtarchiv Barth b. Stralsund ), und sich nach Mecklenburg, Hannover, Braunschweig und Preußen verbreitete. 1630 wurde er in den Reichsfreiherrnstand erhoben. Der kurhannov. Minister u. Generalerbpostmeister Franz Ernst v. PI. wurde 1689 Reichsgraf und 1709 in das westfäl. Reichsgrafenkollegium aufgenommen. Er ist der Begründer der standesherrschaftlichen Linie der Grafen v. Platen - Hallermund, deren Familienoberhaupt 1829 die Anrede Erlaucht verliehen wurde. Aus dieser Linie stammt der bekannte Dichter Graf August v. PIaten - Hallermund,1796-1835.

  

Heinrich Wilken (Wilhelm) von Platen


*um 1685 auf Silenz, Rügen

+27.5.1763 auf Martensdorf


 bei Stralsund/Pommern

Capitän in schwedischen Diensten.


Herr auf Silenz, Rügen und Pantelitz/ Kr. Franzburg-Barth

(siehe auch Eintrag Kirchenbuch Niepars).

Eleonore von Vietinghoff



*nicht bekannt

+nicht bekannt

N.N.




* nicht bekannt

+nicht bekannt



  

Verheiratet

Verheiratet

Verheiratet um 1800

Cora Tekla v.d. Osten


*8.4.1808  im Stalsund

+9.10.1849 in Stralsund an Herzschlag

Trauerfeier in St. Nikolai


Sie war die Urgroßmutter, der von Wilhelm Karl Oskar Stolte geheirateten Cora Olga Elisabeth Dewitz von Woyna

Der älteste urkundlich erwähnte Vorfahre dieses Astest im Familienverband derer von Platen war

Otto cum plata


aus dem Rügen´schen Geschlecht

Er lebte um 1255

Seine Nachkommen waren:

Verheiratet

Dorothea von Schwartzer


*nicht bekann

+ nicht bekannt

Ernst Ludwig Freih. von Taube

*nicht bekann

+ nicht bekannt


Major

Charles de la Foret



* nicht bekannt

+nicht bekannt


kurfürstl. Oberst-Leutnant


  

Verheiratet

Andreas Heinrich von Platen


* 1716 auf Silenz, Rügen

+30.11.1793 auf Martensdorf / Pommern


Herr auf Silenz, Rügen und Martensdorf / Pommern

Carl Heinrich Ferdinand von Platen


* 5.8.1767 auf Martensdorf / Pommern

Tauftag war 7.8.1757

+19.12.1819 in Stralsund


Herr auf Silenz, Rügen und Martensdorf / Pommern


Carl Heinrich von Platen war der letzte Vertreter des Rügen´schen Geschlechts. Sein einziger Sohn starb schon als Kind. Eine seiner Töchter heiratete Alexander Moritz Christoph von der Osten.

Luise Freiin vun Taube


*nicht bekannt.

+ nicht bekannt



3 Töchter

1 Sohn, der früh verstarb

Verheiratet

Verheiratet

Heinrich August Ludwig (Louis) von Priesdorff

*9.11.1792 in Kolberg

+11.8.1873 in Kolberg


köngl.-preuß. Oberstleutnant und Ehrenbürger der Stadt Kolberg in Pommern an der Ostsee


und der 7xUrgroßvater der 24. Generation dieser Familiengeschichte

Christiane Phillipine von Platen


*1.3.1792 auf Silenz, Rügen

+22.12.1864 in Anklam


Sie war die Urgroßmutter, der von Wilhelm Karl Oskar Stolte geheirateten Cora Olga Elisabeth Dewitz von Woyna

Alexander Moritz v.d. Osten


*11.4.1778 in Stralsund

+25.5.1863 in Stralsund


königl. Rittmeister


Herr auf Martensdorf bei Stralsund / Pommern

 Platen Güter a.d. Kirchenbuch

Gen.19 Aufstellung. der

Gen.19 zurück zur Familie

Dewitz von Woyna

Sie befinden sich jetzt auf dieser Seite.

Alle Abbildungen werden durch Anklicken vergrößert

kostenloser Unofficial WsX5 Counter!